Digital Gründen: Start der Unternehmerheld-Buchhaltungssoftware powered by sevDesk - drei Monate kostenfrei testen

Einfach durchstarten und mit wenigen Klicks erste Angebote und Rechnungen erstellen. Dies ist mit der Unternehmerheld-Buchhaltungssoftware powered by sevDesk nun möglich. Nutzer der SaaS-Lösung können dieses Angebot exklusiv drei Monate kostenfrei nutzen.

                                                                             Frankfurt am Main, 23. Oktober 2018

Nutzer der digitalen Gründerplattform Unternehmerheld können ab heute auch ihre Buchhaltung über die SaaS-Lösung erledigen. Ermöglicht wird dies durch eine strategische Kooperation zwischen zwei führenden SaaS-Angeboten im Markt der Unternehmensgründer und kleinen Unternehmen: Unternehmerheld (Für-Gründer.de GmbH, Launch April 2017, >32.500 Nutzer) und sevDesk (SEVENIT GmbH, Launch Januar 2014, >65.000 Kunden).

„Der Start in die Buchhaltung mit den ersten Rechnungen erfolgt für angehende Unternehmer häufig noch mit Word und Excel. Dafür stellt der Unternehmerheld ab sofort eine bessere Lösung bereit, die direkt zum Start viel Zeit im Büro einspart“, so René Klein, CEO von Für-Gründer.de. Und weiter: „In Zeiten, in denen ein mobiler Arbeitsplatz üblich ist, ist es zudem unerlässlich, die Buchhaltung digital zu gestalten und somit einen ortsunabhängigen Zugriff über die Cloud zu gewährleisten.“  sevDesk Gründer und CEO, Fabian Silberer bekräftigt René Klein: „Mit sevDesk erweitert die Plattform Unternehmerheld ihr Angebot bei der Unterstützung von Gründern in den entscheidenden Phasen des Unternehmensaufbaus.“

Drei Monate lang können Unternehmerheld-Nutzer die Buchhaltungslösung dank der Kooperation exklusiv kostenfrei testen. Bei Weiternutzung variieren die Kosten je nach gewünschtem Tarif: ab 6,50 € pro Monat im Rechnungstarif, im Buchhaltungstarif ab 13,50 € und im umfangreichsten Paket, der Warenwirtschaft, ab 39,50 €.
Wesentliche Funktionen für eine effizientere Büroarbeit und Buchhaltung sind u.a.:

  • das Schreiben von Rechnungen,
  • das Erfassen und Verwalten von Belegen,
  • der Import und Abgleich von Transaktionen via Online-Banking-Schnittstelle,
  • eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung,
  • eine Gewinn-und-Verlust-Rechnung.

Zudem kann die Umsatzsteuer-Voranmeldung aus der Software heraus an das Finanzamt übermittelt werden. Ein DATEV-kompatibler Export ermöglicht die reibungslose Zusammenarbeit mit dem Steuerberater.

Der Zugriff ist von jedem internetfähigen Gerät möglich. Somit eignet sich die Unternehmerheld-Buchhaltungslösung gleichermaßen für Freelancer, Existenzgründer, Start-ups sowie kleine Unternehmen. Die Freischaltung der Buchhaltungsfunktion können Unternehmerheld-Nutzer im Login-Bereich mit nur wenigen Klicks durchführen. Somit können Gründer nach Abschluss der Planungsphase mit der Business- und Finanzplanung sowie allen Gründungsformalitäten bequem zur Buchhaltung übergehen. Mit Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeit können die Jungunternehmer direkt erste Angebote erstellen, Rechnungen verschicken und ihre Liquidität im Blick behalten. Weitere Funktionen zum Ausbau hin zu Deutschlands erster All-in-one-Lösung für kleine Unternehmen sind bereits in Planung.

Eine Registrierung ist kostenfrei hier möglich.

 

Noch Fragen zu dieser Meldung?

  • René Klein, Gründer und Geschäftsführer
    Tel.: 069.27 22 66 89
    E-Mail: presse[a]unternehmerheld.de

 

Hintergrund Unternehmerheld
Die digitale Gründungsplattform Unternehmerheld wird seit 2016 von der Für-Gründer.de GmbH für eine zeitgemäße Gründungsförderung entwickelt. Über 32.500 Nutzer haben sich bereits registriert. Für-Gründer.de wurde 2010 gegründet und bringt damit rund 8 Jahre Gründer-Know-how in die SaaS-Lösung ein. Seit Anfang 2014 ist die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) GmbH über ihr Tochterunternehmen, die FRANKFURT BUSINESS MEDIA, an Für-Gründer.de beteiligt.

Hintergrund sevDesk
sevDesk ist eine Rechnungs- und Buchhaltungssoftware, mit der Selbstständige und kleine Unternehmen einfach und günstig ihre Buchhaltung mithilfe von künstlicher Intelligenz online erledigen können. Die Software ist seit 2014 am Markt aktiv und zählt über 65.000 Kunden. Sie wird in Offenburg entwickelt und vertrieben. Als Mitglied des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. hostet sevDesk alle Daten auf deutschen Servern und verpflichtet sich zu 100% Service-Qualität.

 

 

Zurück
Buchhaltung, Onlinebuchhaltung